23.09.2020

Pinot Noir

Mittleres Rubinrot mit zarten Purpurreflexen - offen und vielschichtig im Duft, würzige Noten, ein Strauß von getrockneten Kräutern, zart rauchige Tabaknoten, fruchtige Aromen von reifer Kirsche, Ribisel und Walderdbeere; am Gaumen straff und gut strukturiert, dicht und elegant, die seidigen Tannine machen den Wein sehr trinkfreudig; sehr langanhaltend im Abgang.
Am besten bei rund 16-18 °C genossen, passt der Pinot Noir zu einer Vielzahl an Speisen. Zu Pastagerichten, gegrilltem oder gebratenem Rind- oder Kalbfleisch, aber auch zu gegrilltem Fisch und mildwürzigen Käsen ist der Pinot Noir ein eleganter Begleiter. Er zeigt sich schon in der Jugend recht offen, kann bei guten Bedingungen aber auch 5 bis 10 Jahre gelagert werden.